Rauschenbach-Vogel, Johannes

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

(siehe auch: Rauschenbach)

Johannes Rauschenbach (1815-1881)

Johannes Rauschenbach (Vogel) wurde am 27. Januar 1815 in Schaffhausen geboren. Er war der Sohn des Kaufmanns Johann Heinrich Rauschenbach (1765-1839) und Maria Dorothea Habicht (1781-1862). Johannes Rauschenbach war Mechaniker und Hersteller von landwirtschaftlichen Maschinen und Wägetechnik. Johannes war ein Bruder von Johann "Conrad" Rauschenbach (1819-1867), dieser erhielt in Frankreich ein Patent für eine Maschine zur Herstellung von Zeigern. Johannes heiratete Maria Barbara Vogel am 15. April 1844 in Schaffhausen. Aus dieser Ehe wurden 2 Kinder geboren, Anna Rauschenbach und Johannes Rauschenbach (Schenk).

Nachdem die zwei amerikanische Geschäftsführer Florentine Ariosto Jones und Frederik Frank Seeland die IWC - International Watch Co. Schaffhausen gelenkt hatten, kaufte 1879 Johannes Rauschenbach-Vogel die IWC. Der wirtschaftliche Durchbruch gelang in den folgenden Jahrzehnten unter seiner Leitung und später unter jener seines Sohnes Johannes Rauschenbach-Schenk.

Johannes Rauschenbach-Vogel verstarb am 10. März 1881 in Schaffhausen, 66 Jahre alt.

Anzeigen