Vorlage:Letzte Meldungen: Unterschied zwischen den Versionen

Angebote auf Amazon ▸▸    Angebote auf Ebay ▸▸

Aus Watch-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 11: Zeile 11:
 
Mit einem neuen Uhrenkonzept wagt A. Lange & Söhne den Sprung nach vorn
 
Mit einem neuen Uhrenkonzept wagt A. Lange & Söhne den Sprung nach vorn
  
Am Beginn einer neuen Zeit steht oft ein neues Gesicht. So war es, als die LANGE 1 nach der überwundenen Teilung Europas dem Comeback von [[A. Lange & Söhne]] den Weg ebnete. 15 Jahre ist es her, dass sie die Uhrenwelt mit einer grundlegend neuen Gestaltung und noch nie dagewesenen technischen Finessen bereicherte. Als Design-Ikone hat sie längst ihren Platz auf dem Olymp der Zeitlosigkeit eingenommen. Mit einer mechanischen, exakt springenden Ziffernanzeige von bisher nicht erreichter gestalterischer Klarheit setzt Lange nun einen weiteren Meilenstein. Und wieder markiert das Gesicht einer neuen Uhr den Beginn einer neuen Epoche. Ihr Name: [[Lange Zeitwerk|LANGE ZEITWERK]].
+
Am Beginn einer neuen Zeit steht oft ein neues Gesicht. So war es, als die LANGE 1 nach der überwundenen Teilung Europas dem Comeback von [[A. Lange & Söhne]] den Weg ebnete. 15 Jahre ist es her, dass sie die Uhrenwelt mit einer grundlegend neuen Gestaltung und noch nie dagewesenen technischen Finessen bereicherte. Als Design-Ikone hat sie längst ihren Platz auf dem Olymp der Zeitlosigkeit eingenommen. Mit einer mechanischen, exakt springenden Ziffernanzeige von bisher nicht erreichter gestalterischer Klarheit setzt Lange nun einen weiteren Meilenstein. Und wieder markiert das Gesicht einer neuen Uhr den Beginn einer neuen Epoche. Ihr Name: [[Lange ZEITWERK|LANGE ZEITWERK]].
  
 
[[LANGE ZEITWERK – Gesicht einer neuen Epoche|>>> mehr >>>]]
 
[[LANGE ZEITWERK – Gesicht einer neuen Epoche|>>> mehr >>>]]

Version vom 12. Mai 2009, 22:40 Uhr

Aktuelles

LANGE ZEITWERK – Gesicht einer neuen Epoche

LANGE ZEITWERK Rotgold 140.032.jpg

Glashütte, Mai 2009

Mit einem neuen Uhrenkonzept wagt A. Lange & Söhne den Sprung nach vorn

Am Beginn einer neuen Zeit steht oft ein neues Gesicht. So war es, als die LANGE 1 nach der überwundenen Teilung Europas dem Comeback von A. Lange & Söhne den Weg ebnete. 15 Jahre ist es her, dass sie die Uhrenwelt mit einer grundlegend neuen Gestaltung und noch nie dagewesenen technischen Finessen bereicherte. Als Design-Ikone hat sie längst ihren Platz auf dem Olymp der Zeitlosigkeit eingenommen. Mit einer mechanischen, exakt springenden Ziffernanzeige von bisher nicht erreichter gestalterischer Klarheit setzt Lange nun einen weiteren Meilenstein. Und wieder markiert das Gesicht einer neuen Uhr den Beginn einer neuen Epoche. Ihr Name: LANGE ZEITWERK.

>>> mehr >>>


Beständiger Begleiter in turbulenten Zeiten

Glashütte, April 2009

Investition mit Unterhaltungs-Wert: die neue 1815

Lange 1815 233.0xx Quartett.jpg

Bei fallenden Börsenkursen, Bankeninsolvenzen und Rezessionsängsten ergreifen viele Anleger die Flucht in Sachwerte. Häuser, Grundstücke, Edelmetalle und Schmuck versprechen in unsicheren Zeiten eine Wertbeständigkeit, die Fonds und Aktien oft nicht mehr bieten können. Manch einer wird bei mechanischen Uhren renommierter Manufakturen fündig, denn sie stellen einen Wert an sich dar. Das eine oder andere Modell fristet dann sein Dasein im Safe. Deutlich mehr Spaß dürfte es allerdings machen, das Investment am Handgelenk immer bei sich zu tragen. Eine gute Möglichkeit dafür bietet ...

>>> mehr >>>


BASELWORLD

BASELWORLD 2009

Basel, April 2009

Mit Ausnahme der dieses Jahr schwach vertretenen Amerikaner reisten erneut alle internationalen Akteure der Branche nach Basel. Der im Vergleich zum Vorjahr festgestellte Rückgang der Besucherzahlen erklärt sich vor allem daraus, dass viele Delegationen kleiner waren als sonst. Dennoch erweist sich ...

>>> mehr >>>


CABARET TOURBILLON wird zur „Uhr des Jahres 2009“ gewählt

CABARET TOURBILLON

Glashütte, 27. März 2009

Gestern wurden auf der Baselworld, der größten internationalen Messe der Uhren- und Schmuckindustrie, erneut die besten Zeitmesser der Branche ausgezeichnet. Der erste Platz ging an A. Lange & Söhne: das Modell CABARET TOURBILLON erhielt von den Lesern der Welt am Sonntag und des Fachmagazins Armbanduhren den Titel „Uhr des Jahres 2009“.

Das im April 2008 vorgestellte Spitzenmodell der sächsischen Traditionsmanufaktur Lange setzte sich ...

>>> mehr >>>




Anzeigen